Mitmachen

Wie können Ehrenamtliche bei „Lehrte hilft“ mitmachen?

Wenn Sie sich bei uns ehrenamtlich engagieren möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir melden uns dann bei Ihnen. Alternativ können Sie uns auch gerne unter 05132 3311 anrufen. Wir überlegen dann gemeinsam, was am besten zu Ihnen passt.

Insbesondere bei den Lernfüchsen suchen wir für samstags von 10:30 -12:30 Uhr Ehrenamtliche. Regelmäßigkeit wäre schön, ist jedoch keine Voraussetzung. Wichtig sind uns aber Planbarkeit und Zuverlässigkeit.

Zielgruppe unseres Projektes "Lernfüchse sind geflüchtete schulpflichtige Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahre und von 11 bis 20 Jahre.

Was machen wir mit den Lernfüchsen?

  • Erleichterung von Integration durch gezielte Deutschförderung
  • Vermittlung von Deutsch als Zweitsprache
  • Spielerisches und unkompliziertes Herantasten an Kultur und Konversation
  • Ängste und Sorgen bezüglich der schulischen Laufbahn nehmen und eine motivierende und fördernde Position einnehmen
  • Integration statt Ausgrenzung, Gemeinschaftsgefühl stärken, Vertrauen aufbauen!

Daneben freuen wir uns natürlich auch über Ihr Engagement bei der Reparatur von Fahrrädern oder auch als persönliche Mentoren für Flüchtlinge und ihre Familien.

Wir veröffentlichen unsere "Stellenanzeigen" auf unserer Facebookseite im Bereich "Dienstleistungen".

 

 00 img 7422        00 img 7438          00 img 7441

Ehrenamtliche Unterstützung suchen auch wir in folgenden Bereichen:

  

  • Deutschkurse für Mütter und Familien mit (kleinen) Kindern: Noch nicht anerkannte Flüchtlinge mit kleinen Kindern können beim Roten Kreuz an kostenlosen Deutschkursen teilnehmen. Für diese Kurse suchen wir a) Lehrer für die Sprachvermittlung und b) Menschen für die Kinderbetreuung während des Deutschkurses. Details zu Ihren Aufgaben besprechen wir gerne mit Ihnen.

 

  • Deutschkurse für Erwachsene: Noch nicht anerkannte Flüchtlinge haben keinen Zugang zu staatlich finanzierten Integrationskursen. Deshalb bieten in Lehrte, Ahlten und Sievershausen freiwillige Lehrer(-innen) über das Rote Kreuz kostenlose Deutschkurse für Flüchtlinge an. Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen wollen.

  

  • Deutsch- und Lernförderung für Kinder und Jugendliche: Sie unterstützen junge, schulpflichtige Zuwender(-innen) dabei, in der Schule zurecht zu kommen - Deutschlernen, Hausaufgabenhilfe, Nachbereitung Unterricht, Hilfe beim Schulalltag. Unser Projekt "Lernfüchse" hilft.

 

  • Team Arbeitsmarkt-Integration: Neu zugewanderte Menschen möchten möglichst schnell Arbeit oder Ausbildung finden. Dieser Schritt gelingt jedoch nur mit unserer Unterstützung. Hier möchten wir helfen.

 

  • Flüchtlinge ziehen in eine erste gemeinsame Wohnung oder WG ein, Sachspenden müssen transportiert werden, machmal muss auch Sperrmüll entsorgt werden. Helfen Sie mit bei unserem Transport-Team.

 

  • Kaufhausmanager gesucht: Wir haben ein virtuelles Kaufhaus auf unserer Facebook-Seite eingerichtet. Spendenangebote müssen online transparent dargestellt werden. Sachspendenangebote müssen bekannt gemacht werden. Wir müssen Spender und Empfänger zusammenbringen. Auch hier können Sie sich einbringen!

 

  • Mitmachen als persönliche Mentor*innen: Neu zugewanderte Menschen müssen sich in einem neuen gesellschaftlichen System zurecht finden. Sie als persönliche Mentor*innen unterstützen dabei. Wir freuen uns, Sie im Team willkommen zu heißen!

 

  • Wir suchen Übersetzer (nicht professionell): Neu zugewanderte Menschen müssen im Alltag und bei Behörden viele Dinge erledigen, die sie aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse nicht richtig verstehen. Sie müssen außerdem ihre eigenen Bedürfnisse und Anliegen vermitteln können.

 

  • Stammtisch International: Immer donnerstags trifft man sich abends zum Stammtisch, bei schönem Wetter auch gerne im Stadtpark. Dafür brauchen wir immer wieder zuverlässige Helfer. Wer mitmachen möchte, kann per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

 

  • Das Mandela-Fußballteam sucht ehrenamtliche Betreuer*innen und Trainer*innen, die unterstützen und helfen. Sie können aber auch als Fahrer*innen für Auswärtsspiele dringend benötigte Unterstützung leisten.

 

  • Redaktionsteam "Lehrte hilft": Bitte schauen Sie sich doch noch weiter auf unserer Homepage www.lehrte-hilft.de um. Sie werden feststellen, dass hier viel Arbeit drin steckt. Wenn Sie uns für die Homepage kurze Beiträge senden, die für die Flüchtlinge und/oder die ehrenamtlichen Mitarbeiter von Interesse sind, veröffentlichen wir diese gerne.

 

  

  • Handwerkerteam: wir suchen Ehrenamtliche, die gemeinsam mit Flüchtlingen ein kleines Handwerkerteam aufbauen. Wer Interesse daran hat, sollte etwas handwerkliches Geschick und 3 Stunden Zeit pro Woche mitbringen.

 

 

Darüber hinaus sucht die Stadt Lehrte mehrere Personen für die Betreuung von Flüchtlingsunterkünften: Die Flüchtlingsunterkünfte, die von der Stadt Lehrte angemietet oder selbst betrieben werden, benötigen zusätzliche hausmeisterliche Betreuung. Ihre Aufgabe wäre zum Beispiel, die Ordnung und Sauberhaltung der Gebäude im Blick behalten.

 

Ferner gibt es weitere Möglichkeiten sich einzubringen - wir vermitteln gerne den Kontakt zur Kellerboutique des Roten Kreuz oder zu den Mitarbeitenden bei der Bahnhofsmission - Bereiche, die ebenfalls unmittelbar mit Flüchtlingen zu tun haben. Sprechen Sie uns einfach an - am besten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. E-Mails, die Sie an diese Adresse senden, erreichen direkt Achim Rüter, Veronika Schulte und Armin Albat und werden dann je nach Fachgebiet weitergegeben.

 

Bitte aktivieren Sie auch Ihr persönliches Netzwerk, um weitere Unterstützung zu organisieren. Hier hilft es bereits, unseren Facebook-Auftritt "Lehrte hilft" zu liken und zu posten. Interessante Neuigkeiten und Mitmachmöglichkeiten bietet auch die Facebook-Gruppe "Lehrter helfen Flüchtlingen".

 

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung! Sprechen Sie uns an - am einfachsten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Joomla templates by a4joomla